Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Vil��m Flusser über Renaissance – Lexikon der Argumente

Rötzer I 66
Renaissance/Flusser: In der Renaissance ist die Welt nicht mehr Pflanze sondern etwas Unbelebtes, worin sich belebte und unbelebte Dinge bewegen.
Ihre Bewegung ist kein Wachsen, sondern erfolgt aus Trägheit. Das Feld der Möglichkeiten ist zwar unübersehbar, aber nicht endlos, und stößt in seinem Innern überall gegen Unmöglichkeiten.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Fl I
V. Flusser
Kommunikologie Mannheim 1996

Rötz I
F. Rötzer
Kunst machen? München 1991

Send Link
> Gegenargumente gegen Flusser

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z