Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Danto III 185
Triebe/Realität/Nietzsche/Danto: Nichts anderes ist als real ‚gegeben‘ als unsere Welt der Begierden und Leidenschaften. Wir können zu keiner anderen ‚Realität‘ hinab oder hinauf als gerade zur Realität unserer Triebe. (F. Nietzsche Jenseits von Gut und Böse, KGW VI.2, S. 50).
Nietzsche/Danto: Nietzsche macht zwei weitere Annahmen: 1. Dass jedem Einzelnen mehr oder minder dasselbe Ensemble von Trieben eignet, die Triebe sich jedoch in puncto Intensität bei jedem Einzelnen anders gestalten.
2. Dass nichts getan werden kann, damit diese Affekte gestärkt oder geschwächt werden – es sei denn, man tötet oder verstümmelt einen anderen. Dies müssen wir als eine Art Erhaltungssatz verstehen.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Nie I
Friedrich Nietzsche
Sämtliche Werke: Kritische Studienausgabe Berlin 2009

Nie V
F. Nietzsche
Beyond Good and Evil 2014

Danto I
A. C. Danto
Wege zur Welt München 1999

Danto III
Arthur C. Danto
Nietzsche als Philosoph München 1998

Danto VII
A. C. Danto
The Philosophical Disenfranchisement of Art (Columbia Classics in Philosophy) New York 2005

Send Link
> Gegenargumente gegen Nietzsche

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z