Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Terminologien: Hier werden Besonderheiten des Sprachgebrauchs der einzelnen Autoren erklärt.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 880
Terminologie/Sen: Amartya Sen gilt als Begründer der »capability theory«, welche über einen Fokus auf die »Befähigungen« (engl. »capabilities«) von Individuen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, starken Einfluss auf die aktuelle Sozial- und Freiheitsphilosophie ausübt.
Brocker I 881
Ökonomik/Sen: ist kein lebloses Abbild toter Objekte, sondern ein dynamisches Konstrukt lebendiger Subjekte. - Gegensatz: Ökonomie als traditionelle Wirtschaft.
Brocker I 890
Befähigung//Befähigungsansatz/Sen/Nussbaum: zusammen mit der Philosophin Martha Nussbaum hat sen den capability-Ansatz (Befähigungsansatz) ausgearbeitet. es geht um die Unterscheidung von Befähigung und Funktionen (functionings). Siehe Fähigkeiten/Sen.



Claus Dierksmeier, „Amartya Sen, Ökonomie für den Menschen (1999)“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

EconSen I
Amartya Sen
Collective Choice and Social Welfare: Expanded Edition London 2017

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Sen

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z