Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Morozov I 255
Mensch/Humanität/Eagleton/Morozov: Eagleton These: "Menschsein ist etwas, worin man gut sein muss, wie Tuba spielen oder Langeweile auf Sherry-Partys tolerieren." (1)
MorozovVsEagleton: wenn man das Tubaspielen durch Self-Tracking Apps (Tracking-Apps) ersetzt, dann schränkt man damit den Raum, in dem sich unsere Menschlichkeit entfalten kann, noch weiter ein. Das ist die Sichtweise des Solutionismus, nach dem Hindernisse die Bedingungen schaffen, unter denen unsere Humanität entsteht.


1. Terry Eagleton, “So Bad It’s Good: Why Do We Find Evil So Much More Fascinating Than Goodness?,” The Independent, May 7, 2010, http:// www.independent.co.uk/ arts-entertainment/ books/ features/ so-bad-its-good-why-do-we-find-evil-so-much-more-fascinating-than-goodness-1965587.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

LitEaglet I
Terry Eagleton
Literary Theory: An Introduction Duluth, MN 1996

Morozov I
Evgeny Morozov
To Save Everything, Click Here: The Folly of Technological Solutionism New York 2014

Send Link
> Gegenargumente gegen Eagleton

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z