Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
I 16
Kollektive Intelligenz/Surowiecki: Bedingungen dafür, dass Massen weise gemacht werden können sind: 1. Diversität, 2. Unabhängigkeit, 3. Eine besondere Art der Dezentralisierung.
I 17
Kommunikation/Surowiecki: übertriebene Kommunikation kann dazu führen, dass die kollektive Intelligenz abnimmt.
I 98
Kollektive Entscheidungen sind nur weise, wenn sie viele verschiedenartige Informationen enthalten. (Siehe Kollektive Intelligenz/Sunstein).
I 99
Gruppenentscheidungen: sind besser, wenn die Menschen weniger aufeinander hören. ((s) > Informationskaskaden).


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Surowi I
James Surowiecki
Die Weisheit der Vielen: Warum Gruppen klüger sind als Einzelne und wie wir das kollektive Wissen für unser wirtschaftliches, soziales und politisches Handeln nutzen können München 2005

Send Link
> Gegenargumente gegen Surowiecki

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z