Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Gould I 88ff
Altruismus//Wynne-Edwards: Dieser erkannte, dass seine These Darwins vehement widerspricht, weil sie voraussetzt, dass gewissen Individuen zugunsten der Gruppe auf eigene Fortpflanzungstätigkeit verzichten. (1)
Gould: buchstäblich alle von Wynne-Edwards' Beispielen lassen sich umformulieren zu Belegen individueller Selbstsucht.
Bsp Ein Vogel stößt einen Warnschrei aus und warnt die Gruppe. Nach Meinung der "Gruppentheoretiker" hat das Tier sich damit selbst in Gefahr gebracht. indem es auf sich aufmerksam gemacht hat. Es gibt Dutzende von Meinungen, die diese Ansicht nicht stützen: z.B. verschwindet das Tier in dem aufsteigenden Schwarm.
I 92
Bsp Theorie der Selektion auf der Ebene der Sippe. Geschwister haben im Durchschnitt je zur Hälfte dieselben Gene. Wer also stirbt, um drei unmittelbare Verwandte zu retten, übermittelt dadurch seinen Nachkommen 150 % von sich selbst.
GouldVsWynne-Edwards: trotzdem ist das eine Form der individuellen Selektion, wie sie der Darwinismus vertritt.


1. V. C. Wynne-Edwards


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Wynne-Ed I
Vero C. Wynne-Edwards
Animal Dispersion in Relation to Social Behaviour Edinburgh 1962

Gould I
Stephen Jay Gould
Der Daumen des Panda Frankfurt 2009

Gould II
Stephen Jay Gould
Wie das Zebra zu seinen Streifen kommt Frankfurt 1991

Gould III
Stephen Jay Gould
Illusion Fortschritt Frankfurt 2004

Gould IV
Stephen Jay Gould
Das Lächeln des Flamingos Basel 1989

Send Link
> Gegenargumente gegen Wynne-Edwards
> Gegenargumente zu Altruismus

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z