Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Verhalten, Philosophie: Beobachtbare Veränderungen im beschreibbaren Zustand von lebenden Organismen, die von diesen Organismen selbst initiiert sind oder die eine Reaktion auf äußere Reize darstellen, bei denen eine gewisse Wahlmöglichkeit der Reaktion besteht. Flankierende Gedanken gehören nicht zum Verhalten, da sonst eine beliebige Ausweitung des Bezugsrahmens eine Bestimmung des Verhaltens unmöglich machen würde. Siehe auch Behaviorismus, Psychologie, Mentalismus, Naturalismus, Beobachtung.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Habermas IV 13
Verhalten/Interaktion/Soziologie/Behaviorismus/G. H. Mead/Habermas: Mead führt seine Theorie unter dem Namen „Sozialbehaviorismus“ ein, um den Abstand zur Bewusstseinsphilosophie betonen möchte.
MeadVsBehaviorismus/Habermas: Meads Ansatz unterscheidet sich jedoch vom Behaviorismus indem er nicht auf das Verhalten einzelner, sondern die Interaktion von Gruppen eingeht.
Verhalten/Mead: soll nicht auf beobachtbare Verhaltensreaktionen eingeschränkt bleiben, sondern auch symbolisch orientiertes Verhalten einschließen.
Sinn/Mead: der in einer sozialen Handlung verkörperte Sinn ist gegenüber dem Aspekt des Verhaltens nicht äußerlich. Er ist dennoch als etwas in symbolischen Äußerungen Objektiviertes öffentlich zugänglich.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Mead I
George Herbert Mead
Geist, Identität und Gesellschaft aus der Sicht des Sozialbehaviorismus Frankfurt 1973

Ha I
J. Habermas
Der philosophische Diskurs der Moderne Frankfurt 1988

Ha III
Jürgen Habermas
Theorie des kommunikativen Handelns Bd. I Frankfurt/M. 1981

Ha IV
Jürgen Habermas
Theorie des kommunikativen Handelns Bd. II Frankfurt/M. 1981

Send Link
> Gegenargumente gegen Mead

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z