Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Habermas IV 432
Bürokratie/Weber/Habermas: Max Weber Bürokratisierungsthese: In der Moderne nimmt die Bürokratisierung zu.
Habermas IV 453
Bürokratisierung ist für Weber ein Schlüsselphänomen für das Verständnis moderner Gesellschaften. Diese sind nämlich charakterisiert durch einen neuen Typ der Organisation: die wirtschaftliche Produktion wird mithilfe rational kalkulierender Unternehmer kapitalistisch, die öffentliche Verwaltung mithilfe von juristisch geschulten Fachbeamten bürokratisch, beide werden also betriebsmäßig oder in Form einer Institution (Anstalt) organisiert. Die sachlichen Betriebsmittel sind in der der Hand von Eigentümern bzw. Führern konzentriert, während die Mitgliedschaft in der Organisation von zugeschriebenen Merkmalen unabhängig gemacht wird. Die Organisationen gewinnen dadurch ein hohes Maß an Flexibilität im Inneren und an Autonomie nach außen. Infolge ihrer Effizienz setzen sich solche Formen auch in anderen Handlungssystemen durch, so dass moderne Gesellschaften (…) das Bild einer „Organisationsgesellschaft“ bieten. Siehe auch Organisation/Weber.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Weber I
M. Weber
Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus München 2013

Ha I
J. Habermas
Der philosophische Diskurs der Moderne Frankfurt 1988

Ha III
Jürgen Habermas
Theorie des kommunikativen Handelns Bd. I Frankfurt/M. 1981

Ha IV
Jürgen Habermas
Theorie des kommunikativen Handelns Bd. II Frankfurt/M. 1981

Send Link
> Gegenargumente gegen Weber

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z