Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 207
Bourgeoisie/Trotski/Lenin: Wie Trotzki sprach auch Lenin der Bourgeoisie die Fähigkeit ab, zum Hauptakteur der bürgerlichen Revolution zu werden. Laut Lenin führe die siegreiche bürgerlich-demokratische Revolution, in der das Proletariat als Hegemon auftrete, nicht wie seit 1789 zur Eroberung der Macht der Bourgeoisie, sondern zur revolutionär-demokratischen Diktatur des Proletariats und der Bauernschaft, also nahe an die sozialistische Revolution heran. Die Forderungen der Bauern nach einer Agrarreform könnten nur von der siegreichen Arbeiterklasse erfüllt werden.


Mario Keßler, „Leo Trotzki, Die permanente Revolution (1930)“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Lenin I
Wladimir Iljitsch Lenin
Die dringendsten Aufgaben unserer Bewegung Berlin 1986

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Lenin

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z