Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 609
Zukunft/Jonas: im Zusammenhang mit der von Jonas angenommenen Verantwortung, die wir für zukünftige Generationen haben, ohne dass wir unser gegenwärtiges Handeln in allen seinen Konsequenzen abschätzen können, sollten wir der schlechten Prognose stets Vorrang vor der guten eingeräumt werden.(1) Siehe auch Ökologischer Imperativ/Jonas.
Brocker I 610
Dies solle im Rahmen einer „vergleichenden Futurologie“ (2) geschehen. Hier sollten wir uns vom gedachten „Unheil kommender Geschlechter affizieren“ lassen. (3) Siehe Ethik/Jonas: „Gebot der Bedächtigkeit“.


1.Hans Jonas, Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation, Frankfurt/M. 1979, S. 70
2. Ebenda S. 63.
3. Ebenda S. 65.


Manfred Brocker, „Hans Jonas, Das Prinzip Verantwortung“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Jonas I
Hans Jonas
Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation Frankfurt 1979

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Jonas

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z