Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Messen, Philosophie: A. Das Problem des Messens wird im Zusammenhang mit Interpretationen der Quantenmechanik diskutiert. B. Der Vergleich D. Davidsons der Zuschreibung von sprachlichen Bedeutungen mit dem Messen wird in anderen Theorien aufgegriffen.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Corr I 83/84
Messen/Differenzpsychologie/Persönlichkeitspsychologie/Stern/Lamiell: Als Stern seine Aufmerksamkeit auf das Thema "Prinzipien der Persönlichkeitsmessung" richtete, wie er es in Kapitel VI seines Buches "Die menschliche Persönlichkeit" (Stern 1918)(1) tat, distanzierte er sich ausdrücklich von der Logik der normativen Messung. Er argumentierte, dass "der Vergleich vieler Persönlichkeiten" miteinander nebensächlich wäre, "da sich das vorliegende Problem speziell auf das Verhältnis zwischen der Person und ihrer Welt bezieht" (Stern 1918, S. 186–7). Siehe >Messen/Cattell.


1. Stern, W. 1918. Person und Sache: System der philosophischen Weltanschauung. Zweiter Band: Die menschliche Persönlichkeit. Leipzig: Barth


James T. Lamiell, “The characterization of persons: some fundamental conceptual issues”, in: Corr, Ph. J. & Matthews, G. (eds.) 2009. The Cambridge Handbook of Personality Psychology. New York: Cambridge University Press


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.
Stern, William

Corr I
Philip J. Corr
Gerald Matthews
The Cambridge Handbook of Personality Psychology New York 2009

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z