Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Abhängigkeit: Frage, ob Aussagen, Phänomene Überzeugungen, Einstellungen, Handlungen kausal oder auf anderem Wege von anderen Aussagen, Überzeugungen, Ereignissen, Handlungen etc. beeinflusst sind und ob diese Beeinflussung unabdingbar für das Zustandekommen ist. Siehe auch Kontrafaktisches, Absolutheit.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 293
Abhängigkeit/Simons: immer in Bezug auf etwas - Bsp logisch: Proposition A kann nicht wahr sein, ohne dass Proposition. B wahr ist - Bsp funktional: Gasdruck, Volumen, Temperatur - Bsp ontologisch: dieses Weißsein von diesem Papier.
I 294
Def allgemeine Abhängigkeit/logische Form/Simons: a ist abhängig als F von in Bezug auf G von b gdw. a nicht F sein kann, ohne dass b G ist. Einfacher: Notwendig: wenn a ein F ist, dann ist b ein G.- (s) N(Fa > Gb).
I 294
Ontologische Abhängigkeit/oA/Simons: besteht zwischen Objekten - (anders als andere Abhängigkeiten) - sie ist ein Müssen de re - Bsp wesentlicher Teil.
I 296
Ontologische Abhängigkeit/Simons: Bsp der größte Satellit des Jupiter kann nicht existieren, wenn Jupiter nicht existiert - aber: falsch: dass Ganymed nicht ohne Jupiter existieren könnte - Lösung: Reichweite - dagegen: die Abhängigkeit Ganymeds von Jupiter ist statt dessen eine begriffliche Abhängigkeit - er könnte nicht als Jupitermond beschrieben werden, wenn Jupiter nicht existierte - begrifflich: Bsp kein Ehemann ohne Ehefrau.
I 296
Def schwache starre Abhängigkeit/Simons/(s): y ist für sich nicht notwendig, aber wenn x existiert, dann doch notwendig. - ((s) Das wird nicht durch Selbstabhängigkeit überlagert.)
I 297 generisch abhängig/generische Abhängigkeit/Simons: Bsp der Mensch kann nicht ohne Kohlenstoffatome existieren - aber es ist egal, welche Kohlenstoffatome Teil von ihm sind.
I 300
Def starre Abhängigkeit/Simons: - Bsp Lächeln nicht nur von einem Gesicht abhängig, sondern von seinem Gesicht - begriffliche starre Abhängigkeit: Bsp die Arten Zwilling, Verlobte, Partner, Flussufer - > Unabhängigkeit.
I 302
Abhängigkeit/stärkste Form/Simons: die eines Objekts, das wesentlicher Teil eines anderen ist.
I 303
Def starke starre Abhängigkeit/Simons: schließt Fälle aus, wo Objekte wesentliche Teile als Fälle von Abhängigkeit haben - ein Objekt ist abhängig, wenn es die Existenz von etwas erfordert, das nicht teil von ihm ist - Bsp Herzschlag ist nicht Teil des Organismus - ähnlich wie Husserls Fundierung: wenn ein a nur in einer umfassenderen Einheit existieren kann, die es mit einem µ verbindet.
Def Moment/Simons: wenn b a fundiert bzw. umgekehrt, ist a ein Moment von b.
I 305
Def Akzidenz/Simons: ein Moment, das ständig von seiner Fundierung abhängig ist.
I 306
Def Substrat: ist dann das Fundament zur Akzidenz -" Bsp bei Ereignissen. "ist nicht Teil..", - bei continuants: "ist nie Teil .."- Akzidenz/Simons: Bsp ein Lächeln ist ein Akzidenz des Gesichts, Bsp ein Kopfschmerz oder Bsp Gedanke ein Akzidenz seines Trägers, Bsp die Instantiierung einer Qualität eines Objekts ein Akzidens des Objekts (!) das sie qualifiziert. ((s) Nicht Akzidenz der Eigenschaft.) - Bsp relationale Akzidenz: Hochzeiten, Bsp Fußballspiele.
I 309
Abhängigkeit/Simons: Akzidenz: schließt die Abhängigkeit von Vorgängern aus. - Moment: die von notwendigen Wesen und wesentlichen Teilen - Mensch: könnte höchstens Akzidens des Universums sein - Vs: dann müsste das Universum notwendig sein - dann wäre es eher eine Kennzeichnung als ein Name. - Lösung: Abhängigkeit des Menschen von der Umwelt ist generisch und nicht starr - Mensch: könnte höchstens Akzidenz sein, wegen gewisser Prozesse in seinem Innern - Substanz: muss in diesem Sinn gar nicht "absolut unabhängig" sein. - Lösung: alles, von dem die Substanz modal und zeitlich starr abhängig ist, ist ein Teil von ihr - d.h. sie ist eine schwach selbständige Einheit.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Si I
P. Simons
Parts Oxford New York 1987

> Gegenargumente gegen Simons



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.07.2017