Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

 
Bezugssystem, Philosophie: abgegrenzter Bereich, für den Regeln für die Erstellung von Symbolen und deren Manipulation vorgegeben sind. Es geht dann um die Lokalisation einer Aussage innerhalb dieses Systems. Siehe auch Rahmen, Lokalisation, Referenz, Referenzklasse, Bereich, Interpretation, Theorie.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor Begriff Zusammenfassung/Zitate Quellen

John D. Barrow über Bezugssysteme – Lexikon der Argumente

I 189
Koordinatensystem/Einfachheit/Barrow: es kann wohl ein Koordinatensystem geben, das die Beschreibung bestimmter Probleme vereinfacht, aber es gibt keine Wahl, die alle Probleme vereinfacht.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Begriff/Autor], [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] bzw. "Problem:"/"Lösung", "alt:"/"neu:" und "These:" ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

B I
John D. Barrow
Warum die Welt mathematisch ist Frankfurt/M. 1996

B II
John D. Barrow
Die Natur der Natur: Wissen an den Grenzen von Raum und Zeit Heidelberg 1993

B III
John D. Barrow
Die Entdeckung des Unmöglichen. Forschung an den Grenzen des Wissens Heidelberg 2001

Send Link
> Gegenargumente gegen Barrow

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z