Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Haslam I 94
Sozialer Einfluss/Moscovici: um seine Vorstellungen über den Einfluss von Minderheiten zu testen, entwickelten Moscovici und seine Kollegen ein Paradigma, bei dem die Teilnehmer über die Farbe einer Folie urteilten (Moscovici et al., 1969)(1). >Experiment/Moscovici.
Haslam I 93
MoscoviciVsAsch: Moscovici (1976)(2) argumentierte, dass die Konformitätsverzerrung, indem sie sich so sehr auf den Mehrheitseinfluss konzentrierte, die Forscher dazu veranlasst habe, den sozialen Einfluss als eine Einbahnstraße zu betrachten, in der die Minderheit immer mit der Mehrheit übereinstimmt. Wie die wenigen oben genannten Beispiele jedoch deutlich zeigen, [ist dies nicht der Fall]. >Konformität/Asch, >Mehrheit/Asch, >Mehrheit/Jetten/Hornsey, >Konformität/Psychologische Theorien.
In Moscovicis Experiment (>Experiment/Moscovici) stellte sich heraus, dass im Gegensatz zur Vorstellung, dass Menschen immer einer Mehrheit entsprechen (wie es auf der Grundlage der früheren Asch-Studien (Asch 1951(3), 1952(4), 1955(5)) zu erwarten war, die Studien (...) zeigen, dass eine numerische Minderheit in der Lage ist, die Urteile einer Mehrheit zu ändern. >Konversionstheorie/Moscovici.



1. Moscovici, S., Lage, E. and Naffrechoux, M. (1969) ‘Influence of a consistent minority on the response of a majority in a color perception task’, Sociometry, 32: 365–80.
2. Moscovici, S. (1976) Social Influence and Social Change. London: Academic Press.
3. Asch, S.E. (1951) ‘Effects of group pressure upon the modification and distortion of judgment’, in H. Guetzkow (ed.), Groups, Leadership and Men. Pittsburgh, PA: Carnegie Press. pp. 177–90.
4. Asch, S.E. (1952) Social Psychology. Englewood Cliffs, NJ: Prentice-Hall.
5. Asch, S.E. (1955) ‘Opinions and social pressure’, Scientific American, 193: 31–5.


Robin Martin and Miles Hewstone, “Minority Influence. Revisiting Moscovici’s blue-green afterimage studies”, in: Joanne R. Smith and S. Alexander Haslam (eds.) 2017. Social Psychology. Revisiting the Classic Studies. London: Sage Publications


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.
Moscovici, Serge

Haslam I
S. Alexander Haslam
Joanne R. Smith
Social Psychology. Revisiting the Classic Studies London 2017

Send Link
> Gegenargumente gegen Moscovici

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z