Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Kohärenz: dabei geht es um die Stimmigkeit eines Systems von Sätzen. Die Kohärenztheorie vertritt die These, nicht der Bezug zu Gegenständen in der Welt sei primär, sondern die Integration neuer Erkenntnisse in ein System von Vorwissen.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 220
Kohärenz/Maturana: braucht keine Rechtfertigung - der Beobachter operiert notwendig in einem Bereich effektiven Handelns. - Fehler wären nur für einen 2. Beobachter zu unterscheiden.

Mat I
U. Maturana
Biologie der Realität Frankfurt 2000

> Gegenargumente gegen Maturana
> Gegenargumente zu Kohärenztheorie



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.05.2017