Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
III 19
Lücke/Dummett: tritt nicht auf bei materialem Konditional - wohl aber bei Wetten, die es offen lassen, ob das Antezedens überhaupt erfüllt ist.
III 21/22
Aussagen/Wahrheit/Dummett: angenommen, wir haben eine einfache Sprache ohne kontrafaktische Konditionale: dann sind zwei Arten von Konditional möglich:
1. Bedingte Aussage
a) wenn das Antezedens erfüllt ist, dann wie kategorische Aussage,
b) wenn das Antezedens nicht erfüllt ist: keine Aussage!
2. Wie materiales Konditional, dann wahr, wenn das Antezedens falsch ist.
III 23
Bsp Eingeborenensprache/Eingeborene: das Verhalten zeigt dann nicht, welche der beiden Erklärungen richtig ist - dann leere Unterscheidung - Fazit: jede Sit, in der nichts als Falschsein aufgefasst werden kann, ist eine des Wahrseins - >Lücke.
Analogie: Befehl: Ausfall der Prüfung: kein Ungehorsam - Konditional: kein Missbrauch möglich.
Der Sprecher gibt zu verstehen, dass er ausschließt, dass das Antezedens wahr und das Konsequens falsch ist - anders: >Atomsatz.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Du I
M. Dummett
Ursprünge der analytischen Philosophie Frankfurt 1992

Du III
M. Dummett
Wahrheit Stuttgart 1982

Send Link
> Gegenargumente gegen Dummett

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 21.11.2017