Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Kriterien: folgen nicht aus einer Definition sondern müssen erschlossen werden. Die Kriterien für die Anwendung eines Begriffs auf einen Gegenstand haben eher mit der Sprachpraxis in einer Gemeinschaft zu tun. Bsp Die Definition von Wahrheit liefert kein Kriterium dafür, welche Sätze wahr sind.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 229f
Wahrheitskriterium/Austin: ein Wahrheitskriterium ist in der Aussage nicht auffindbar (im Sinne eines Merkmals), weil zur Wahrheit zwei gehören.

> Gegenargumente gegen Austin



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.05.2017