Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Landkarten-Beispiel: Beispiele mit Landkarten werden von verschiedenen Autoren zur Diskussion von Problemen in Zusammenhang mit Abbildung, Darstellung, Eindeutigkeit, Reduktion sowie dem Verhältnis von Kopie und Realität herangezogen.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 76
Landkarte/Karte/Peacocke: um eine Karte zu benutzen, muss man fähig sein, die Spur seiner eigenen Bewegungen zurückzuverfolgen. - ((s) > Perry: Bsp Zwei Wanderer.
- - -
Erklärung/(s):
((s) Bsp Zwei verirrte Wanderer treffen sich. Zufällig haben sie das gleiche Wanderbuch. Dann werden sie allein mithilfe dieses Buchs nicht ihre Lokalisation herausfinden. ((s) Grund: in dem gedruckten Buch werden die Wanderer nicht identifiziert, z.B. als derjenige der von Westen und derjenige, der von Osten gekommen ist.) – Lösung: modernes Navigationssystem: registriert den Weg und identifiziert darüber den Benutzer, der das Gerät in der Hand hält. - Unterscheidung: propositionales/nicht-propositionales Wissen.).

Pea I
Chr. R. Peacocke
Sense and Content Oxford 1983

> Gegenargumente gegen Peacocke



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.05.2017