Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Messen, Philosophie: A. Das Problem des Messens wird im Zusammenhang mit Interpretationen der Quantenmechanik diskutiert. B. Der Vergleich D. Davidsons der Zuschreibung von sprachlichen Bedeutungen mit dem Messen wird in anderen Theorien aufgegriffen.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
II 245
Messen/Zeit/Zeitumkehr/Physik: alle physikalisch relevanten, insbesondere alle messbaren Größen sind Skalarprodukte, Betragsquadrate usw. - und diese werden auch bei Zeitumkehr nicht verändert.

Vo I
G. Vollmer
Die Natur der Erkenntnis Bd I Stuttgart 1988

Vo II
G. Vollmer
Die Natur der Erkenntnis Bd II Stuttgart 1988

> Gegenargumente gegen Vollmer



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.05.2017