Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Naturalisierte Erkenntnistheorie: Ausdruck von W.V. O. Quine (Quine, Willard (2004). "Epistemology Naturalized". In E. Sosa & J. Kim. Epistemology An Anthology. Malden, MA. pp. 292–300.). Darin wird vorgeschlagen, die traditionelle Erkenntnistheorie zugunsten wissenschaftlicher Verfahren aufzugeben. Ausgangspunkt dieser Überlegung ist Quines Einsicht aus Two Dogmas (Quine, Willard (1994). "Two Dogmas of Empiricism". From a Logical Point of View. Cambridge, MA pp. 20–46) nach der die Unterscheidung von analytischen und synthetischen Sätzen nicht bis in einzeln vorliegende Sätze zurückverfolgt werden kann. Das ist der Grund, warum Theorien als Ganze betrachtet werden müssen. Siehe auch Analytizität/Synthetizität, Erkenntnistheorie.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
VI 27
Naturalisierte Erkenntnistheorie/Quine/(s): Reizung von Nervenenden statt Sinnesdaten - Reizbedeutung - ganze Sätze statt singulären Termini und statt der Annahme von Gegenständen. Gehirn statt Geist.
XII 99
Naturalisierte Erkenntnistheorie/Quine: Erkenntnistheorie ist in den empirischen Wissenschaften eingeschlossen und umgekehrt diese in ihr ((s) "Dialektik"). - Quine: kein Zirkel, weil das Vorhaben aufgegeben wurde, alles aus Sinnesdaten zu deduzieren.
XII 105
Erkenntnistheorie wird zur Semantik. - Wenn wir über Beobachtungssätze hinausgehen verschmilzt sie mit Psychologie und Linguistik.

Q I
W.V.O. Quine
Wort und Gegenstand Stuttgart 1980

Q II
W.V.O. Quine
Theorien und Dinge Frankfurt 1985

Q III
W.V.O. Quine
Grundzüge der Logik Frankfurt 1978

Q IX
W.V.O. Quine
Mengenlehre und ihre Logik Wiesbaden 1967

Q V
W.V.O. Quine
Die Wurzeln der Referenz Frankfurt 1989

Q VI
W.V.O. Quine
Unterwegs zur Wahrheit Paderborn 1995

Q VII
W.V.O. Quine
From a logical point of view Cambridge, Mass. 1953

Q VIII
W.V.O. Quine
Bezeichnung und Referenz
In
Zur Philosophie der idealen Sprache, J. Sinnreich (Hg), München 1982

Q X
W.V.O. Quine
Philosophie der Logik Bamberg 2005

Q XII
W.V.O. Quine
Ontologische Relativität Frankfurt 2003

> Gegenargumente gegen Quine
> Gegenargumente zu Naturalisierte Erkenntnistheorie



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.05.2017