Philosophie Lexikon der Argumente

 
Prädikate, Philosophie, Logik: Symbole, die in logischen Formeln für Eigenschaften stehen können. Tatsächlich steht aber nicht jedes Prädikat für eine Eigenschaft, da es widersprüchliche Prädikate, aber keine widersprüchlichen Eigenschaften gibt. Zum Beispiel kann man sich ein Prädikat „quadrund“ für „quadratisch und rund“ ausdenken, also zwei Eigenschaften, die sich ausschließen. Man kann dann wahrheitsgemäß sagen „Nichts ist quadrund“. Es gibt also mehr Prädikate als Eigenschaften. Siehe auch Rundes Quadrat, Schemabuchstaben, Quantifikation, Logik 2. Stufe, Prädikation, Attribute, Adjektive.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 235
Prädikat/Eigenschaft/Realismus/Schiffer: der Realismus nimmt (fälschlich) an, dass Prädikat und Eigenschaft in derselben Relation stehen wie Name und Objekt. - Vs: es gibt keine Entität "die Eigenschaft, bescheiden zu sein".
Lösung: das Verstehen von "Mutter Teresa ist bescheiden" verlangt nur Kenntnis von Teresa, nicht von Bescheidenheit.
Eigenschaften/Schiffer: existieren nicht, sie sind nicht zu finden unter den Dingen, die existieren - aber: in einem lockeren Sinn ("es gibt", substitutionale Quantifikation/sQ) gibt es Eigenschaften.
Nominalismus: logische Form von "Teresa ist bescheiden": Fa statt Fab.
Schiffer: Nominalismus sollte dennoch akzeptieren: Bsp "Es gibt etwas, das Teresa hat, nämlich Bescheidenheit" - aber nicht: Bsp was Al und Betty gemeinsam haben.
Lösung/Schiffer: substitutionale Quantifikation/sQ: eine Substitutions-Instanz von "Teresa hat X" ist wahr.
I 236
Es gibt/existieren/Substitutionale Quantifikation/sQ/Lycan: (1979): erlaubt Bsp "Es gibt viele Dinge, die nicht existieren".


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Schi I
St. Schiffer
Remnants of Meaning Cambridge 1987

> Gegenargumente gegen Schiffer

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 20.09.2017