Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Pragmatismus, Philosophie: Der philosophische Pragmatismus beschäftigt sich vor allem mit den Auswirkungen unserer Handlungen in der Welt. Insbesondere wird in der Richtung des Pragmatismus, die von W. James vertreten wird, Wahrheit aufgefasst als etwas, das sich als nützlich erwiesen hat oder erweisen wird. Siehe auch Ideale Behauptbarkeit, Wahrheit, Peirce, Dewey, Rorty, Putnam.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 293
Wahrheit/Pragmatismus/Ayer: man kann nicht zwischen dem Wahren und dem, was man dafür hält unterscheiden.

> Gegenargumente gegen Ayer
> Gegenargumente zu Pragmatismus



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.05.2017