Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Realität, Philosophie: Es ist umstritten, was zur Realität, also der Menge der Gegenstände und Zustände die in der Welt vorkommen, gezählt werden sollte. Theorien unterscheiden sich z.T. erheblich, was die Definitionen von Tatsachen und Sachverhalten oder die Berücksichtigung innerer Zustände von Subjekten betrifft. So kann eine Situation auf mannigfache Weise beschrieben werden, wobei ganz unterschiedliche Annahmen über die involvierten Gegenstände und Relationen zum Zuge kommen. Siehe auch Ontologie, Realismus, Erkennen, Erkenntnistheorie, Konstruktivismus, Tatsache, Sachverhalte, Innen/außen, Totalität, Relationen, Simulation.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 11/12
Realität/Maturana: es gibt keine unabhängig von der Erfahrung gegebene Realität.
I 133
Realität/Gegenstand/Maturana: jeder Gegenstand ist ein Gegenstand mit den Eigenschaften, die die Unterscheidungen bestimmen, in einem Raum, der durch diese Eigenschaften gebildet wird - Realität: ein Bereich, der durch die Operation des Beobachters bestimmt wird
I 134
Realität/Wie-ist-es-möglich?-Fragen/Maturana: 1. Wie ist"s möglich, dass Menschen als geschlossene autopoietische Systeme über Gegenstände sprechen? - Weil wir sie überhaupt erst erzeugen - 2. Wenn Sprache Verhalten in einem konsensuellen Bereich ist, wie ist"s möglich, dass individuell erlebte Ereignisse vorhergesagt werden können? - In jedem Fall werden Vorhersagen als tatsächliche Erfahrungen verwirklicht, d.h. als konkrete Zustände des Organismus.
I 202
Realität/Objekte/Gegenstände/Maturana: außerhalb der Sprache gibt es keine Objekte - Objektivität entsteht in Sprache als Umgehen mit Objekten - Objekt: operationale Relation im Prozess des Sprachhandelns. - Sprachhandeln: Operationen im Bereich der strukturellen Koppelung - der Körper verändert sich.
I 224
Bsp Urknall: auch er ist eine Erklärung der Lebenspraxis des Beobachters - sie ist mit der Ontologie des Betrachtens verknüpft - darin allein besteht ihre Realität.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Mat I
U. Maturana
Biologie der Realität Frankfurt 2000

Send Link
> Gegenargumente gegen Maturana

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.11.2017