Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Selbst, Philosophie: Der Begriff des Selbst ist nicht exakt von dem Begriff des Ich zu trennen. Im Verlauf der letzten Jahre wurden mehr und mehr traditionelle Bestimmungen beider Begriffe relativiert. Insbesondere eine unveränderliche Beschaffenheit des Selbst bzw. des Ich wird heute nicht mehr angenommen. Siehe auch Gehirn/Gehirnzustand, Geist, Geistzustand, Ich, Subjekte, Wahrnehmung, Person.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Strawson V 30
Selbst/Subjekt/Bewusstsein/Selbstbewusstsein/Kant: wenn wir von unserem Körper abstrahieren und nur auf unsere Bewusstseinszustände achten, können wir gar nichts antreffen - sonst Verwechslung der Erfahrung von Einheit mit der Einheit von Erfahrung. - Es gibt wohl anwendbare Kriterien für die Identität des Subjekts. - "Das denkende Wesen ist zugleich ein Gegenstand äußerer Sinne". - Ich muss nicht nachsehen, ob ich es bin, der Schmerzen hat.

Str I
P.F. Strawson
Einzelding und logisches Subjekt Stuttgart 1972

Str IV
P.F. Strawson
Analyse und Metaphysik München 1994

Str V
P.F. Strawson
Die Grenzen des Sinns Frankfurt 1981

> Gegenargumente gegen Kant
> Gegenargumente zu Selbst



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.05.2017