Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Singuläre Termini, Philosophie: Sprachliche Ausdrücke für Einzelgegenstände oder auch Situationen oder Gesamtheiten, die als etwas Einzelnes bestimmt werden können. Siehe auch Allgemeine Termini, Relative Termini, Abstrakte Termini, Referenz.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 102
Unterscheidung singulärer/allgemeiner Term: von Reizbedeutung unabhängig - Name oder allgemeiner Term für Raum-Zeitsegmente: gleiche Reizbedeutung ("Kaninchenheit")
I 212
Unterschied Verb/Substantiv/Adjektiv: weniger wichtig - Unterschied singulärer Term/allgemeiner Term sehr wichtig!
I 231
Mehrdeutigkeit: Name Paul nicht mehrdeutig, kein allg Term sondern sing Term mit Verbreitung - Mehrdeutigkeit Handlung/Gewohnheit: Schlittschuhläufer, Lieferung(Handlung, Objekt).
I 236
Mehrdeutigkeiten:"ein" (kann "jeder" sein) - "nichts", "niemand" unbestimmter singulärer Term (Bsp Polyphem)
I 244
Reichweite mehrdeutig: lässt sich nicht durch Klammerung entscheiden - unbestimmter singulärer Term: ein,irgendein,jedes Mitglied - "nicht ein"/"nicht jedes" - "ich glaube, einer ist so, dass..."/"einer ist so, dass ich glaube...".
I 258
Unbestimmte Termini bezeichnen keine Gegenstände! - Der unbestimmte Term muss daher in rein bezeichnender Position stehen: "Steuerprüfer sucht jemand" (Position bez, "jemand" nicht bezeichnend).
I 273
Undurchsichtiges Verb:"jagt Löwen" setzt gar nichts in Beziehung, bezeichnet keinen Löwen - relativer Term Bsp Die Polizei jagt einen Menschen.
I 285
Unbestimmte singuläre Termini: verschwindet in Quantifikation "etwas ist ein x, sodass", "alles ist ein x.."
I 300
"Jetzt" "dann" Quine: singuläre Termini wie "ich" "du" - StrawsonVs: "jetzt" keine Grenzen.
I 311
Singuläre Termini: kann immer auf die Form "=a" zurückgeführt werden (außer wenn Variable) - d.h. eigentlich allgemeiner Term! (Prädikat)! Bsp "=Mama","=Sokrates","=Pegasus.
I 323
Elimination von singulären Termini: Verschmelzung von "=" mit einem Stück Text - "=" bleibt aber! - zusammen mit Variablen in prädikativer Position - "=" prädikativer allg Term
I 327
Definitionen: Anweisungen zur Transformation, stellen singuläre Termini wieder her! - Flexibel, ohne Wahrheitswertlücken!
VII 144
Singuläre Termini/Quine: eliminierbar durch Paraphrase.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Q I
W.V.O. Quine
Wort und Gegenstand Stuttgart 1980

Q II
W.V.O. Quine
Theorien und Dinge Frankfurt 1985

Q III
W.V.O. Quine
Grundzüge der Logik Frankfurt 1978

Q IX
W.V.O. Quine
Mengenlehre und ihre Logik Wiesbaden 1967

Q V
W.V.O. Quine
Die Wurzeln der Referenz Frankfurt 1989

Q VI
W.V.O. Quine
Unterwegs zur Wahrheit Paderborn 1995

Q VII
W.V.O. Quine
From a logical point of view Cambridge, Mass. 1953

Q VIII
W.V.O. Quine
Bezeichnung und Referenz
In
Zur Philosophie der idealen Sprache, J. Sinnreich (Hg), München 1982

Q X
W.V.O. Quine
Philosophie der Logik Bamberg 2005

Q XII
W.V.O. Quine
Ontologische Relativität Frankfurt 2003

Send Link
> Gegenargumente gegen Quine
> Gegenargumente zu Singuläre Termini

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 21.11.2017