Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Stufen, Philosophie: Ausdruck für die unterschiedlichen Grade der Zulässigkeit von Operationen in einem Gegenstandsbereich. Siehe auch Ordnung, Grad/graduell, Logik 2. Stufe, Beschreibungsebenen.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
II 345
Unbestimmtheit 2. Stufe: es ist unbestimmt, ob ein unentscheidbarer Satz einen bestimmten Wahrheitswert hat.
II 354
Logik/Theorie 2. Stufe/Field/(s): schließt Nicht-Standard-Modelle besser aus als Theorie 1. Stufe - 2. Stufe hat kein imprädikatives Komprehensionsschema
III 33
Theorie 1. Stufe/Field: Bsp Theorie der Raumzeit-Punkte - ((s) Bsp Theorie, die nur Funktionen gebraucht, aber nicht über sie quantifiziert.) - Theorie 2. Stufe/Field: Bsp Theorie der reellen Zahlen, weil sie über Funktionen quantifiziert. - Mengen höherer Stufe: werden für die Definition der Kontinuität und der Differenzierbarkeit gebraucht.
III 37
Theorie 1. Stufe/2. Stufe/Hilbert/Field. Variablen 1. Stufe: über Punkte, Linien, Flächen. - 2. Stufe: Mengen von ... - Lösung/Field: Quantifikation 2. Stufe in Hilberts Geometrie als Quantifikation über Regionen. - einziges Axiom 2. Stufe: Dedekinds Kontinuitäts-Axiom.
III 95 f
Logik 2. Stufe/Field: Bsp Quantoren wie "Es gibt nur endlich viele". - ((s) quantifiziert über Mengen). - auch nicht: Bsp "Es gibt weniger Fs als Gs". - ((s) Fs und Gs nur als Mengen oder Eig definierbar? - III 98 Erweiterung der Logik: bewahrt uns vor einem Riesenreich an zusätzlich angenommenen Entitäten - Bsp "Was der Gravitationstheorie gehorcht". - QuineVs: lieber abstrakte Entitäten annehmen, als die Logik zu erweitern! - (Quine in diesem Fall pro Platonismus).
III 96
Platonismus 1. Stufe/Field: akzeptiert abstrakte Entitäten, aber keine Logik 2. Stufe. - Problem: er braucht diese aber (wegen Mächtigkeits-Quantoren).


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Fie I
H. Field
Realism, Mathematics and Modality Oxford New York 1989

Fie II
H. Field
Truth and the Absence of Fact Oxford New York 2001

Fie III
H. Field
Science without numbers Princeton New Jersey 1980

Send Link
> Gegenargumente gegen Field

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.11.2017