Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Synonymie, Philosophie: Bedeutungsgleichheit von sprachlichen Ausdrücken. Die Bedingungen für tatsächliche Gleichheit der Bedeutung sind vielfältig und unterscheiden sich erheblich, abhängig von der Berücksichtigung verschiedener Aspekte wie z.B. regionalen Besonderheiten des Sprachgebrauchs oder unterschiedlicher Größe des in Frage kommenden Gegenstandsbereichs. Siehe auch Intension, Extension, Identität, Externalismus, Opazität, Substitution, Interpretation, Übersetzung, Sprachgebrauch.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
II 113
Synonymie/Bedeutung/Analytizität/Fodor: es gibt keinen Grund anzunehmen, dass diese Begriffe mit irgendeiner invarianten Eigenschaft im Verhalten der Sprecher verknüpft werden können. - Nicht jeder zentrale Begriff einer Wissenschaft muss aber mit Verhalten verknüpft sein - Bsp Grammatik. - Lösung: ein Verhaltensmerkmal, das zu allen und nur den grammatisch richtigen Sätzen gehört. - Dies muss aber nicht existieren.
IV 57f
Synonymie/Analytizität/Fodor/Lepore: wird verlangt, wenn man ein epistemisches Wahrheitskriterium anstrebt: Bsp "wahr kraft Bedeutung" - Auch bei Humescher Ähnlichkeit (Bsp Ideen, die denselben Dinge ähneln, sind dieselben Ideen). - Auch bei Bestätigungsbeziehungen für Wahrheit (Skinner, Behaviorismus) - Auch bei nomologischen Beziehungen die Wahrheit liefern sollen. - ("Tatsachen über Bedeutung").

F/L
J. Fodor/E. Lepore
Holism Cambridge USA Oxford UK 1992

> Gegenargumente gegen Fodor
> Gegenargumente zu Synonymie



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.05.2017