Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Theoretische Termini: Ausdrücke für unbeobachtbare Gegenstände, die von einer Theorie indirekt aus der Anwendung ihrer Methoden erschlossen werden und die im Einklang mit den Anwendungsregeln des Vokabulars der Theorie stehen. Siehe auch Unbeobachtbares, Beobachtung, Beobachtungssprache, Beobachtungssätze, Carnap-Konditional, Ramseysatz, Existenz.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 29
Theoretische Termini/Volkspychologie/Lewis/Schiffe: Theoretische Termini erhalten ihre Bedeutung aus den Rollen, die sie in der Theorie spielen, die sie einführen. - Verben für propositionale Einstellungen erhalten ihre Bedeutung durch ihre funktionale Rolle.
Volkspsychologie/ Schiffer: vor einigen Jahren von allen harten Materialisten. - Heute von niemand mehr vertreten.
SchifferVsVolkspsychologie: keine common sense-Theorie hat die Mittel, Glauben oder Wünsche zu definieren. - Sie müsste gesetzesähnliche Verallgemeinerungen formulieren - Wir wünschen uns im Alltag nicht auf psychologische Gesetze zu berufen. - LewisVsVs: es muss covering laws geben.
I 30
SchifferVsCovering laws: Lösung: wir schreiben Glauben unter bestimmten Bedingungen zu, auch ohne Gesetze. - Volkspsychologie: 3. Arten von Verallgemeinerung:
1. Funktionale Rollen für Beeinflussung von Überzeugungen untereinander
2. Input-Bedingungen für Wahrnehmung. (Sie können nicht Teil des gemeinsamen Wissens sein.).
3. Output-Bedingungen für Handlungen.
Problem: Bsp Blinde können unseren Glauben haben, aber nicht unsere Volkspsychologie.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Schi I
St. Schiffer
Remnants of Meaning Cambridge 1987

Send Link
> Gegenargumente gegen Schiffer
> Gegenargumente zu Theoretische Termini

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.11.2017