Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor Begriff Zusammenfassung/Zitate Quellen

Johann Gustav Droysen über Geschichtsschreibung – Lexikon der Argumente

Gadamer I 11
Geschichtsschreibung/Geschichte/Droysen/Gadamer: Schon im Jahre 1843 hatte J. G. Droysen, der
Verfasser und Entdecker der Geschichte des Hellenismus, geschrieben: »Es gibt wohl kein wissenschaftliches Gebiet, das so entfernt ist, theoretisch
Gadamer I 12
gerechtfertigt, umgrenzt und gegliedert zu sein, als die Geschichte«.
Gadamer: Schon Droysen hatte einen Kant gefordert, der in einem kategorischen Imperativ
der Geschichte »den lebendigen Quell nachweise, dem das geschichtliche Leben der Menschheit entströmt«. Er spricht die Erwartung aus, »daß der tiefer erfasste Begriff der Geschichte der Gravitationspunkt sein wird, in dem jetzt das wüste Schwanken der Geisteswissenschaften Stätigkeit und die Möglichkeit weiteren Fortschritts zu gewinnen hat«(1). Das Vorbild der Naturwissenschaften, das Droysen hier aufruft, ist also nicht inhaltlich gemeint, im Sinne einer wissenschaftstheoretischen Angleichung, sondern im Gegenteil in dem Sinne, dass die Geisteswissenschaften sich als eine ebenso selbständige Wissenschaftsgruppe begründen lassen müssten. Droysens [Arbeit] ist der Versuch der Lösung dieser Aufgabe. Vgl. >Geisteswissenschaften/Dilthey.


1. J. G. Droysen, Historik (Neudruck 1925, hrsg. von E. Rothacker), S. 97.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Begriff/Autor], [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] bzw. "Problem:"/"Lösung", "alt:"/"neu:" und "These:" ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Droys I
J. G. Droysen
Grundriss der Historik Paderborn 2011

Gadamer I
Hans-Georg Gadamer
Wahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik 7. durchgesehene Auflage Tübingen 1960/2010

Gadamer II
H. G. Gadamer
Die Aktualität des Schönen: Kunst als Spiel, Symbol und Fest Stuttgart 1977

Send Link
> Gegenargumente gegen Droysen

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z