Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Verifikation, Philosophie: Feststellen des Wahrheitswertes („wahr“ oder „falsch“) von Aussagen, die sich auf Beobachtbares beziehen. Siehe auch Verifikationismus, Bestätigung, Gewissheit, Empirismus, Fundierung, Beweise, Manifestation, Verstehen, Verallgemeinerung.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 99
Verifikation/Naturgesetze/Hempel: eine allgemeine Aussage wird überprüft, indem man ihre singulären Konsequenzen untersucht. - Problem: jede allgemeine Aussage legt eine unendliche Klasse von singulären Aussagen fest. - Daher gibt es nie eine endgültige Verifikation. - Umgekehrt kann kein allgemeines Gesetz formal aus einer endlichen Menge von singulären Aussagen abgeleitet werden.

> Gegenargumente gegen Hempel
> Gegenargumente zu Verifikation



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.05.2017