Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 95ff
Relationstheorie/Mentalesisch/Lösung/Schiffer: neue These: angenommen, wir Denken in öffentlichem Deutsch. - Angenommen, wir kennen die Wahrheitsbedingungen für unsere mentalen Repräsentationen: nämlich das homophone Talski-Schema "s" gdw. s. - Dann Bsp "Reagan ist ein Chinese" bildet den Satz auf Reagans Chinese-sein ab.
Pointe: wir können jetzt nicht sagen, was die Wahrheitsbedingungen für Mentalesisch bestimmt, aber wir können es empirisch herausfinden. - Durch Entdeckung von Kausalrelationen zu Dingen außerhalb des Kopfes. - Problem: es kann nicht angenommen werden. - Dass irgendein Paket aus begrifflicher Rolle/Kausalrelation für unser eigenes inneres Deutsch angemessen ist.
I 98
VsLösung: Problem: die Annahmen sind falsch bzw. nicht zu rechtfertigen. - Man kann nicht annehmen, dass Mentalesisch mit öffentlichem Deutsch identisch ist.

Schi I
St. Schiffer
Remnants of Meaning Cambridge 1987

> Gegenargumente gegen Schiffer
> Gegenargumente zu Wahrheitsbedingungen



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.05.2017