Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Postmoderne über Geschichte - Lexikon der Argumente

Gaus I 26
Geschichte/Postmoderne/Ball: Trotz ihrer Betonung von "Identität" und "Differenz" geht es den Postmodernen überhaupt nicht um das, was John Dunn (1968)(1) die "historische Identität" von Werken der politischen Theorie genannt hat; ebenso wenig geht es ihnen um die Unterschiede, die frühere Denker untereinander sahen. Rousseau sah sich selbst kaum als Hobbes' Seelenverwandter - ganz im Gegenteil, wie Rousseau selbst sagt - aber das hält die Postmodernen nicht davon ab, diese Theoretiker als Arbeitskollegen und Mitwirkende an einem gemeinsamen Projekt in einen Topf zu werfen.
Ball: Ob oder inwieweit solche Zweifel in der Geschichte gut oder schlecht sind, ist nach wie vor sehr umstritten. >Interpretation/Postmoderne, >Postmoderne/Ball, >Dekonstruktion/Derrida.

1.Dunn, John (1968) ‘The identity of the history of ideas’. Philosophy (April): 85–104.



Ball, Terence. 2004. „History and the Interpretation of Texts“. In: Gaus, Gerald F. 2004. Handbook of Political Theory. SAGE Publications.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.
Postmoderne

Gaus I
Gerald F. Gaus
Chandran Kukathas
Handbook of Political Theory London 2004

Send Link
> Gegenargumente gegen Postmoderne
> Gegenargumente zu Geschichte ...

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z