Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Erfahrung: reflektierte Wahrnehmung, die z.B. mit früheren Wahrnehmungen verglichen und sprachlich verarbeitet werden kann. Siehe auch Erlebnisse, Ereignisse, Wahrnehmung, Empfindung, Empirie.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Chisholm II = Johann Christian Marek Zum Programm einer Deskriptiven Psychologie in Philosophische Ausätze zu Ehren Roderick M. Chisholm Marian David/ Leopold Stubenberg (Hg), Amsterdam 1986

Chisholm II 229
Erfahrung/Begriff/Brentano: wenn jemand eine innere Erfahrung hat, dann hat er einen Begriff von dieser Erfahrung. Bsp Furcht vor Gespenstern.
Dann ist er auch in der Lage, sich das Entsprechende anschaulich vorzustellen.
Ich kann nicht aktuell das Furchterlebnis haben, dass aber die Disposition haben, sie anschaulich vorstellen zu können.
II 231
Wenn jemand über einen Begriff innerer Erfahrung urteilt, dann weiß er auch, dass das, worüber er urteilt, der Fall ist.

Brent I
F. Brentano
Psychology from An Empirical Standpoint (Routledge Classics) London 2014

> Gegenargumente gegen Brentano



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.05.2017