Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Poundstone
P I 186
Jean Buridan, "Sophismata":
Wissen/Wissensparadoxie/Buridan/Poundstone: Bsp "Niemand glaubt diesen Satz" Wenn das wahr ist, glaubt es niemand und infolgedessen weiß es niemand. Wenn es falsch ist, glaubt es mindestens ein Mensch, aber niemand (weder Gläubige noch Ungläubige) weiß es, weil es falsch ist. Also ist es unmöglich, dass jemand weiß, dass dieser Satz wahr ist! +...
I 187
Es könnte ein allwissendes Wesen geben, das jeden Ihrer Glauben kennt und zu jedem Zeitpunkt sagen, ob Sie ihn glauben.
Bsp "Niemand weiß, was hier steht"
Wenn es wahr ist, weiß es niemand, wenn es aber falsch ist, Widerspruch: niemand kann etwas Falsches wissen. Also kann das was da steht, nicht falsch sein. Es ist eine unbezweifelbare Wahrheit, die niemand wissen kann.

> Gegenargumente gegen Buridan
> Gegenargumente zu Wissen



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.05.2017