Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Leib-Seele-Problem: die Frage, wie sich Denken und Empfindungsfähigkeit aus Materie ergeben und wie sich das Verhältnis von Geistigem und Materiellem, ohne welches das Geistige (Seelische, Psychische) nicht möglich ist, erklären lässt. Siehe auch Substanz, Res Cogitans, Dualismus, Monismus, Identitätstheorie, Materialismus, Physikalismus, Funktionalismus.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 4
Mind-Body-Problem/Def the hard problem of the mind-body-problem/Chalmers: the problem of explaining the phenomenal qualities (how it is like to be aware) or qualia. It is just the problem of explaining consciousness.
- - -
I 24
Leib-Seele-Problem/psychologische/phänomenal/Chalmers: die Unterscheidung der zwei Aspekte
a) psychologisch, verhaltenserklärend, funktionalistisch und
b) phänomenal (Qualia)
hat zur Folge, dass wir zwei Leib-Seele-Probleme haben.
I 25
Chalmers: der härteste Teil des Leib-Seele-Problem ist: wie kann ein physikalisches System bewusste Erfahrung hervorbringen?
Psychologisches Leib-Seele-Problem: wir können es als gelöst betrachten. (>Jackendoff, 1987). (>Leib-Seele-Problem/Jackendoff)

Cha I
D.Chalmers
The Conscious Mind Oxford New York 1996

Cha II
D. Chalmers
Constructing the World Oxford 2014

> Gegenargumente gegen Chalmers



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.05.2017