Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 72
Def Zeit/Feynman: sie ist, wie lange wir warten. Weiter kann sie wahrscheinlich nicht definiert werden. Wichtig ist, wie wir sie messen.
Zeitmessung/Messen: eine Möglichkeit: etwas verwenden, das sich periodisch ändert.
Geschichte: um den Tag als Maß benutzen zu können, musste man sich klar machen, dass Tage nicht gleich lang sind, dafür brauchte man wiederum ein anderes Instrument, z.B. eine Sanduhr.
Damit hat man aber noch nicht bewiesen, dass sie periodisch sind! > Kovarianz.
Wir können einfach sagen, unsere Definition der Zeit basiert auf der Wiederholung eines offensichtlich periodischen Ereignisses.

Fey
R. Feynman
Vom Wesen physikalischer Gesetze München 1993

Fey I
R. Feynman
Vorlesungen über Physik I München 2001

> Gegenargumente gegen Feynman
> Gegenargumente zu Zeit



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.05.2017