Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Analogie: formale Parallelität. Soll zeigen, dass aus einem ähnliche Fall ähnliche Schlüsse gezogen werden können.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
II 209
Maschine/Addition/Rechenmaschine/Genz: das Funktionieren einer Maschine, die nur positive ganze Zahlen addiert, kann nicht durch die Rechenregeln beschrieben werden, sondern beruht letztlich auf dem Verhalten von Teilchen im Innern, die sich quantenmechanisch verhalten. Ihr Verhalten kann nicht durch die Rechenregeln erfasst werden.
Quantenmechanik/Rechnen/Genz: die Quantenelektrodynamik steht für die Rechenmöglichkeiten, die das Universum haben muss, um einfaches Rechnen zu ermöglichen.
Analogie/Genz: es könnte sein, dass höchst komplizierte Naturgesetze eine Oberfläche haben, die den Tasten der einfachen Rechenmaschine entsprechen. Dann wäre es unmöglich, ihre dahinterstehende Mathematik auch nur zu formulieren.
Analogie/Genz: genauso ist die Mathematik der wirklichen Naturgesetze nicht bereits aus logischen Gründen mit der uns zugänglichen Mathematik identisch.
Naturgesetze/Genz: daher könnte es sein, dass die Naturgesetze mehr bewirken, als uns zugänglich ist.
Logik/Genz: ist unter anderem auch Konsequenz der Naturgesetze. Sie ist durch die Physik begrenzt.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Gz I
H. Genz
Gedankenexperimente Weinheim 1999

Gz II
Henning Genz
Wie die Naturgesetze Wirklichkeit schaffen. Über Physik und Realität München 2002

Send Link
> Gegenargumente gegen Genz
> Gegenargumente zu Analogien

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 14.12.2017