Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Leib-Seele-Problem: die Frage, wie sich Denken und Empfindungsfähigkeit aus Materie ergeben und wie sich das Verhältnis von Geistigem und Materiellem, ohne welches das Geistige (Seelische, Psychische) nicht möglich ist, erklären lässt. Siehe auch Substanz, Res Cogitans, Dualismus, Monismus, Identitätstheorie, Materialismus, Physikalismus, Funktionalismus.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Diaz-Bone I 41
Leib Seele Problem/James: James' Psychologie kann als Versuch angesehen werden, den Dualismus von Körper und Seele zu überwinden. Beide sind Teil der Natur und der gegenständlichen Welt.
Selbst eine vollständige Entdeckung und Erklärung der Hirntätigkeit kann nicht mit der Kenntnis des Bewusstseins gleichgesetzt werden.
Der Versuch, das Leib Seele Problem durch Überwindung des Dualismus zu lösen, gilt für James als gescheitert, da eine naturwissenschaftliche Erklärung für den freien Willen nicht geleistet werden kann.

James I
R. Diaz-Bone/K. Schubert
William James zur Einführung Hamburg 1996

> Gegenargumente gegen James



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.05.2017