Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Diaz-Bone I 30
Wissernschaft/James: Grundpositionen:
1. Primat der Beobachtung
2. Wissenschaftstheorie als Teil der empirischen Psychologie (zugrundeliegende Techniken: Identifikation und klassifizierende Assoziation)
3. Kritik des Nominalismus: induktive Klassifikation deckt die "wirkliche Identität der Phänomene" auf.
4. Wissenschaftliche Tätigkeit ist nützliches Probleme Lösen.
I 48
Wissenschaft/James: Die Wissensbestände der einzelnen Disziplinen sind vorläufig und müssen auf die anderer Disziplinen zurückgreifen. James hält jedoch am Postulat der Einheitswissenschaft fest!
I 79
Wissenschaft/James: Wissenschaften, comon sense und einzelnes Bewusstsein haben eines gemeinsam: sie sollen die menschliche Anpassungsfähigkeit steigern.

James I
R. Diaz-Bone/K. Schubert
William James zur Einführung Hamburg 1996

> Gegenargumente gegen James
> Gegenargumente zu Wissenschaft



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.05.2017