Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Ähnlichkeit: Übereinstimmung einer oder mehrerer - aber nicht aller - Eigenschaften zweier oder mehrerer Gegenstände.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
I 189
Ähnlichkeit/Mayr: nicht alle Ähnlichkeiten von Organismen beruhen auf Homologie: Drei Arten von Merkmalsänderungen können Homologie vortäuschen:
1. Konvergente Evolution: unabhängiger Erwerb desselben Merkmals bei nicht verwandten Abstammungslinien Bsp Flügel bei Vögeln und Fledermäusen.
2. Parallele Evolution: dasselbe bei verwandten Abstammungslinien aufgrund genetischer Prädisposition für dieses Merkmal, selbst wenn es bei den Vorfahren nicht phänotypisch ausgeprägt war. Bsp unabhängiger Erwerb von Stielaugen bei Fliegen einer ganzen Familiengruppe.
3. "Rückschlag": Verlust desselben entwickelten Merkmals in mehreren Stammlinien.
I 190
Ähnlichkeit: Darwin zählt sie zu den Klassifikationskriterien, weil zwischen Verzweigen und Divergenz kein absolut direkter Zusammenhang besteht.
In manchen Stammbäumen divergieren alle Zweige etwa in demselben Maße.
Ähnlichkeit/Mayr: muss als erster Schritt festgestellt werden, dann die Genealogie.
I 373
Def Ähnlichkeit: bestimmte Merkmale müssen zusammen mit anderen Merkmalen auftreten, von denen sie logisch unabhängig sind.
I 190
Taxonomie: Problem: uneinheitliche Evolution verschiedener Merkmalsgruppen. So können sich ganz verschiedene Klassifikationen ergeben. Bsp Larven im Vergleich zu adulten Individuen: können in ganz verschiedene Ähnlichkeitsklassen fallen.
Bsp Der Mensch ist molekular dem Schimpansen ähnlicher als verschiedene Arten der Gattung Drosophila untereinander.
I 192
Kategorien/Mayr: für die höheren Kategorien gibt es keine verlässliche Definition. Höhere Taxa lassen sich sehr gut beschreiben: Bsp Vögel oder Pinguine. Doch die Kategorie, der sie zugeordnet werden, ist oft subjektiv.



_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Ma
E. Mayr
Das ist Biologie Heidelberg 1998

Send Link
> Gegenargumente gegen Mayr
> Gegenargumente zu Ähnlichkeit ...

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 18.10.2017