Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Geach I 197
Implikation/GeachVsReichenbach: "Quasiimplikation" ist wissenschaftlich nutzlos, denn wir können pJq nur wissen, wenn wir schon wissen, dass q "hält". - ("holds": nicht behauptbar, nicht wahr). - Reichenbach: "Wenn die Messung M durch geführt wird, wird das Gerät den Wert q1 anzeigen." - GeachVs: das ist wissenschaftlich nutzlos - außerdem ist es ein absurdes Ergebnis: "wenn die Messung durch geführt ist, ist die Messung durchgeführt" ist hier keine Tautologie! - Geach: aber selbst nicht-wahrheitsfunktionale Wiederholungen sind Tautologien!

Reich I
H. Reichenbach
The Philosophy of Space and Time (Dover Books on Physics) 1st English Ed. 1957

Gea I
P.T. Geach
Logic Matters Oxford 1972

> Gegenargumente gegen Reichenbach



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.05.2017