Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Idealisierung: Vereinfachung von Theorien zum Zweck der Verallgemeinerung. A. Vor Beginn einer Untersuchung in der Physik z.B. die Annahme eines Massepunktes, also einer praktischen Unmöglichkeit, die allerdings die Rechnung vereinfacht und korrekte Ergebnisse liefert. B. Nachträglich z. B. die Glättung des Verlaufs einer Kurve von Messwerten.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
A. d'Abro Die Kontroversen über das Wesen der Mathematik 1939 in Kursbuch 8 Mathematik 1967
28
Riemann/d’Abro: Riemann wollte ein bestimmtes Problem seiner Funktionentheorie in Bezug auf eine geschlossene Kurve lösen, und vereinfachte die Kurve zu einem Kreis. Damit war die Lösung verhältnismäßig leicht. Vergessen wir aber, dass der Beweis eine Umwandlung enthält, werden wir ihn wahrscheinlich nicht nachvollziehen können.



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.05.2017