Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

 
Politik: Zusammenfassender Ausdruck für das öffentliche Aushandeln und Herstellen von Ordnungen, die für eine Gemeinschaft oder Gesellschaft gültig sein sollen. Siehe auch Macht, Gesellschaft, Geschichte.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Vil��m Flusser über Politik – Lexikon der Argumente

I 202
Politik/Flusser: Def Politisieren/Flusser: Politisieren bedeutet, das Private in den öffentlichen Raum zu tragen. Beim Fernsehen betreten die Politiker den privaten Raum und entpolitisieren ihn.
Die Bilder verwandeln den Empfänger in einen konsumierenden, passiven, leidenden. In diesem Sinne sind alle Bilder "Werbung" auch wenn Ansager angeben, dass es sich um "Indikative" (falsche Informationen) oder um "Kunst" handelt.
I 203
Der imperativische Charakter des Fernsehen ist im illusorischen Entschlüsseln und nicht erst in seiner Information verschlüsselt.
I 204
Das Entscheidende am Fernsehen ist, ist dass die Kiste unfähig ist, zu senden. Fernsehen könnte ebenso wie Telefone (in beiden Richtungen) funktionieren. Diese Unfähigkeit ist ideologischer Natur.
Das Fernsehen könnte tatsächlich an der Schaffung eines "kosmischen Dorfes" ((s) positiv) anstatt eines "kosmischen Zirkus" wirken. Also nicht an der Errichtung eines technokratischen Totalitarismus sondern einer "Demokratie" in einem noch nicht fassbaren Sinn des Wortes.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Fl I
V. Flusser
Kommunikologie Mannheim 1996

Send Link
> Gegenargumente gegen Flusser
> Gegenargumente zu Politik

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z