Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Blask I 26
Simulakra = künstliche Zeichenwelten.

Baudrillard: Ordnung der Simulakra:
1. Ordnung: (Renaissance) Imitation Vortäuschung Automat
2. Ordnung: (industrielle Revolution) Produktion/Reproduktion Roboter
3. Ordnung: (Gegenwart) Es herrscht zufällige Permutation Negation ist integriert – Es herrscht totale Relativität – Es gibt keine Wahl Alle Antworten sind schon da.
Blask I 29
Def Simulation/Baudrillard: jener unwiderstehliche Ablauf, bei dem die Dinge so miteinander verkettet werden, als ob sie einen Sinn hätten. Sie beseitigt das Wahrheitsprinzip und damit die semantische Äquivalenz zwischen Signifikant und Signifikat.




_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Baud I
J. Baudrillard
Simulacra and Simulation (Body, in Theory: Histories) Ann Arbor 1994

Baud II
Jean Baudrillard
Der symbolische Tausch und der Tod Berlin 2009

Blask I
Falko Blask
Jean Baudrillard zur Einführung Hamburg 2013



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.06.2017