Wirtschaft Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Zittrain I 191
Copyright/Inhalt/Benkler/Zittrain: Undurchsichtigkeiten, die denen der Codeschicht ähneln, existieren auch auf der Inhaltsschicht. Während das Patent den Inhalt nicht wesentlich beeinflusst, haben die Rechtswissenschaftler Lawrence Lessig und Yochai Benkler sowie andere betont, dass selbst die rudimentärste Vermischung von kulturellen Symbolen und Elementen, einschließlich Ausschnitten aus Liedern und Videos, potenziell zu Tausenden von Dollarn in der gesetzlichen Haftung für Urheberrechtsverletzungen führen kann, ohne den Markt für die ursprünglichen Markenartikel zu schädigen. (1) Benkler glaubt, dass die Explosion der Amateur-Kreativität im Internet trotz der Rechtsordnung stattgefunden hat, nicht dank ihr. (2) Die hohen Kosten der Durchsetzung des Copyrights und die weit verbreitete Verfügbarkeit von Werkzeugen zur Herstellung und Verbreitung dessen, was er "kreatives kulturelles Basteln" nennt, (3) - etwas weitaus Subtileres und Transformativeres, als nur eine CD aufzureißen und ihren Inhalt an einen Freund zu senden - ermöglichen es derzeit, dass eine Vielzahl von Stimmen zu hören sind, auch wenn das, was sie sagen, theoretisch mit Geldstrafen zwischen 750 und 30.000 Dollar pro Kopie sanktionierbar ist und 150.000 Dollar, wenn die in ihrem Ausdruck enthaltene Verletzung "vorsätzlich" begangen wird. (4)
I 192
Die häufige Rechtswidrigkeit der Kreativität von Amateuren mag für diejenigen attraktiv sein, die sie als gegenkulturelle Bewegung betrachten, wie die von Graffiti - ein Teil des Zwecks dabei ist, dass sie im Trend liegt oder illegal ist. Es kann sogar dazu führen, dass die Produkte der amateurhaften kulturellen Innovation von der etablierten industriellen Informationswirtschaft weniger kooperativ genutzt werden können, da es schwierig ist, die Rechte für eine anonyme Filmverpackung in Bildern und Tönen aus Hunderten von verschiedenen, teils urheberrechtlich geschützten Quellen zu klären. Wenn jedoch die Verhinderung der kommerziellen Verwertung das Ziel einiger Autoren ist, ist es am besten, sie einfach ihre Lizenzen strukturieren zu lassen, um sie auszuschließen. Autoren können sich dafür entscheiden, ihr Werk unter Creative Commons-Lizenzen zu veröffentlichen, die die kommerzielle Wiederverwendung des Werkes einschränken und gleichzeitig eine unbegrenzte nichtkommerzielle Nutzung und Veränderung durch andere ermöglichen. (5)SUP>.


1. See, e.g., LAWRENCE LESSIG, FREE CULTURE: HOW BIG MEDIA USES TECHNOLOGY AND THE LAW TO LOCK DOWN CULTURE AND CONTROL CREATIVITY (2004).
2. YOCHAI BENKLER, THE WEALTH OF NETWORKS 278 (2006).
3. Id. at 275.
4. 17 U.S.C § 504 (West 2006).
5. See Creative Commons, Choose a License available at http://wwwcreativecommons.org/license/ (last visited Mar. 22, 2007).


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Benkler I
Yochai Benkler
The Wealth of Networks: How Social Production Transforms Markets and Freedom New Haven 2007

Zittrain I
Jonathan Zittrain
The Future of the Internet--And How to Stop It New Haven 2009

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z