Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
I 137
Diskriminierung/Software/Pariser: Problem: eine Software, die z.B. die Einstellungspraxis eines Unternehmens untersucht und zufällig neun weiße Personen herausgreift könnte festlegen, dass dieser Firma nicht an der Einstellung Schwarzer gelegen ist, und diese von vornherein herausfiltern. (1) Dieses Problem wird unter Programmierern „Überanpassung“ genannt.
I 139
Überanpassung/Pariser: wird zu einem zentralen und irreduziblen Problem der Filterblase, weil hier Überanpassung und Stereotypisierung gleichbedeutend sind.
I 140
Solche Stereotype können dazu führen, dass Ihre Kreditwürdigkeit herabgestuft wird, weil Ihre Freunde ihre Schulden nicht pünktliche bezahlen.


1. Dalton Conley, Elsewhere, U. S. A.: How We Got from the Company Man, Family Dinners, and the Affluent Society to the Home Office, BlackBerry Moms, and Economic Anxiety, New York: Pantheon, 2008, S. 164.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Pariser I
Eli Pariser
The Filter Bubble: How the New Personalized Web Is Changing What We Read and How We Think London 2012

Send Link
> Gegenargumente gegen Pariser

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z