Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 529
Wettbewerb/Abwanderung/Widerspruch/TullockVsHirschman/Tullock: Gordon Tullock, einer der bedeutendsten Vertreter der beginnenden Public-Choice-Bewegung veriss Albert O. Hirschmans Exit, Voice and Loyalty (Cambridge, 1970(1)): Der Gedanke, dass eine Einschränkung des Wettbewerbs – um Widerspruch zu stärken – hilfreich sein könnte, saß offenbar ideologisch so quer, dass ein differenziertes Urteil nicht möglich war.(2) Siehe Behavioral Economics/Hirschman.
Zusammenhang: Hirschman untersuchte die Auswirkungen der Strategien von Abwanderung und Widerspruch von Konsumenten in Märkten bzw. von Mitgliedern in Politischen Parteien und wurde so zu einem Vorläufer des Public Choice. Siehe Terminologie/Hirschman, Politische Parteien/Hirschman, Wettbewerb/Hirschman.


1. Albert O. Hirschman, Exit, Voice, and Loyalty. Responses to Decline in Firms, Organizations, and States, Cambridge, Mass. 1970. Dt.: Albert O. Hirschman, Abwanderung und Widerspruch. Reaktionen auf Leistungsabfall bei Unternehmungen, Organisationen und Staaten, Tübingen 1974, S. 50
2. Tullock, Gordon, »Review of ›Exit, Voice, and Loyalty‹«, in: The Journal of Finance 25/5, 1970, 1194-1195. Wingrove, C. Ray, »Review of ›Exit, Voice, and Loyalty‹«, in: Social Forces 49/3, 1971, 502.


Stephan Panther, „Albert O. Hirschman, Abwanderung und Widerspruch“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

EconTull I
Gordon Tullock
Arthur Seldon
Gordon L. Brady,
Government failure: A primer in public choice Washington 2002

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z