Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Mause I 159
Def Pigou-Steuer/Pigovian tax/Pigou: Dabei besteuert (subventioniert) der Staat die Verursacher negativer (positiver) Externalitäten so, dass im Verhaltensgleichgewicht die sozialen und privaten Grenzkosten bei der wohlfahrtsoptimalen Angebotsmenge des betroffenen Gutes zusammenfallen. (1)


1.A.C. Pigou, The economics of welfare. London 1920.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

EconPigou I
Arthur C. Pigou
The Economics of welfare London 1920

Mause I
Karsten Mause
Christian Müller
Klaus Schubert,
Politik und Wirtschaft: Ein integratives Kompendium Wiesbaden 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Pigou

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z