Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Mause I 418
Emissionsziele/Intervention/Umweltpolitik/Wirtschaftstheorie: greift der Staat in privatwirtschaftliche Aktivitäten ein, muss das zulässige Ausmaß festgelegt werden, in dem gewisse Umweltbelastungen zugelassen werden sollen. (Zimmermann et al. 2012, S. 500 f.) (1)
Dabei bedarf der Erhalt der sogenannten Schutzgüter (z. B. Sicherung des Lebens und der Gesundheit, Gewährleistung ökologischer Nachhaltigkeit) der Festlegung von „Immissionszielen“ (Umweltqualitätsstandards) zu deren weiterer Konkretisierung bezogen auf einzelne Felder der Umweltpolitik (Luftreinhaltung, Gewässerschutz, Lärmbekämpfung etc.). Aus diesen Immissionszielen werden in weiterer Folge „Emissionsziele“ abgeleitet, die aus Vorschriften darüber bestehen, wie groß der Schadstoffausstoß an einer einzelnen Schadstoffquelle (z.   B. in Form eines Grenzwertes für Feinstaub) oder der Schadstoffeintrag in ein einzelnes Umweltgut (z. B. in Form der höchstzulässigen Menge an Schädlingsbekämpfungsmitteln pro Hektar landwirtschaftlicher Fläche) sein darf. Hier wird unter anderem zwischen Verursacherprinzip und Ursprungsprinzip unterschieden. Im Zusammenhang mit Entschädigungsfragen gibt es außerdem das Nutznießerprinzip. Siehe Prinzipien/Umweltschäden/Wirtschaftstheorie.


1. Zimmermann, Horst, Klaus-Dirk Henke, und Michael Broer. 2012. Finanzwissenschaft. Eine Einführung in die Lehre von der öffentlichen Finanzwirtschaft, München 2012.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Wirtschaftstheorien

Mause I
Karsten Mause
Christian Müller
Klaus Schubert,
Politik und Wirtschaft: Ein integratives Kompendium Wiesbaden 2018

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z