Wirtschaft Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 41
Lenin/Parteipolitik/Organisation/TrotzkiVsLenin/Trotzki: Trotzki hatte Lenin bereits in seinem Bericht über den zweiten Parteitag vorgeworfen, die schwache russische Arbeiterklasse durch die Partei substituieren zu wollen, und ihn deshalb des Blanquismus und Jakobinismus geziehen. Vor allem rief Lenins 1904 verfasste Schrift „Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück“, in der Lenin die absolute Kontrollmacht des Zentralkomitees über die Partei verfocht, die heftige Kritik Trotzkis wie auch Rosa Luxemburgs hervor.
Trotzki: (in: L. Trotzki , Unsere politischen Aufgaben, 1904, S. 54) (1): nach Lenins Logik sollte zuerst »die Partei die Klasse, dann die Organisation die Partei, schließlich das ZK die Organisation und zu guter Letzt der Diktator das ZK ersetzen«. (Übersetzung v. J. Scherrer).


1.L.Trotzki, Trotzki, Leo [Trockij, Lev], Naši političeskija zadači, Genf 1904.


Jutta Scherrer, Wladimir Iljitsch Lenin, Was tun?, (1902) in Brocker, Manfred, Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

PolTrotz I
Leo Trotzki
Unsere politischen Aufgaben Reinbek 1970

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Trotzki
> Gegenargumente zu Lenin

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z